Windows Defender, der integrierte Virenprüfer in Windows, scannt Ihre eingehenden E-Mails automatisch auf böse Dateianhänge. Wenn Sie die Mail-App nicht neu installieren möchten, können Sie das Problem mit der E-Mail-Anlage beheben. Hier sind die Schritte zu folgen: Alles, was ich sagen kann, ist jedes E-Mail-Programm, das nicht einmal zeigt, dass ein Anhang hat kein Geschäft auf dem Markt. Verabschieden Sie sich einfach von Ma Microsoft. Sie werden Mailbird lieben. Deaktivieren Sie die Windows 8-, Windows 10-Firewall, und senden Sie die Anlagen erneut. Wenn Sie können, müssen Sie die erforderlichen Berechtigungen festlegen, damit Ihre Mail-App ordnungsgemäß funktioniert. Hey, die Leute haben nur Anhänge aneinander MAIL SINCE 1976 UND DARPANET! Raten Sie mal, dass Sie keine Zeit hatten, all diese Fehler zu beheben. Ich habe die E-Mail-Quelle von der Virgin Media Web Mail-Seite erhalten. Dieses Problem führt im Grunde dazu, dass alle Anlagen (außer für ein oder zwei, im Falle einiger glücklicher Benutzer) nicht heruntergeladen werden, wodurch eine Meldung «Download fehlgeschlagen» unter ihnen angezeigt wird, wenn sie in der Mail-App angezeigt werden. Während einige spekulieren, dass dieses Problem durch Probleme mit Microsofts Mail-Servern verursacht wird, scheinen andere zu glauben, dass Firewall- und Antivirenprogramme von Drittanbietern für dieses Problem verantwortlich sind. Nicht in der Lage, die Anhänge, die Sie mit E-Mails erhalten, vor allem in einer technologiegesteuerten Ära wie dieser, kann extrem lästig sein. Glücklicherweise gibt es eine praktikable Problemumgehung für dieses Problem, zusammen mit ein paar Lösungen, die Sie verwenden können, um zu versuchen, es zu beheben.

Im Rohinhalt des E-Mail-Multiteils hat jede Anlage einen eigenen Header, also wenn ich eine E-Mail mit einem Bildinhalt senden möchte, kann ich das Bild als Anhängen einschließen und nicht als Anhang anzeigen. Dieses Bild wird in der E-Mail als Teil des Körpers und nicht als Atachement angezeigt. Keiner (wiederholen SIE NONE) dieser Vorschläge ist im geringsten hilfreich. Ich verwende die neueste Version von Outlook in Windows 10. Fast alle E-Mail-Anhänge und Bilder sind nicht lesbar, da ein großer Teil von ihnen OFF THE PAGE ist. Ist es nicht an der Zeit, dass Microsoft dieses Problem behebt? Charles Phelan Viele Windows 10-Benutzer beschweren sich derzeit über alle Anhänge, die sie mit E-Mails erhalten, die nicht auf die integrierte Windows 10 Mail-App heruntergeladen werden können. Dies ist bei einem extrem signifikanten Prozentsatz aller Windows 10-Benutzer der Fall, und das Problem erstreckt sich sogar auf Benutzer des Windows 10 Mobile Betriebssystems. Darüber hinaus scheint die Mail-App nicht der einzige Desktop-Mail-Client zu sein, der von dem Problem betroffen ist, da die Outlook-App, die Nine-App und alle ActiveSync-Apps ebenfalls davon betroffen zu sein scheinen. Überprüfen Sie, ob die Windows 8, Windows 10-Mail-App von Ihrer Windows-Firewall blockiert wird.

Wenn dies der Zuspruch besteht, können Sie möglicherweise verhindern, dass Sie E-Mail-Anlagen senden. Nachdem Sie die Datei gespeichert haben, verbleibt die Anlage weiterhin in der E-Mail. Das liegt daran, dass beim Speichern von Anlagen immer eine Kopie der gesendeten Datei gespeichert wird. Wenn Sie versehentlich eine Bearbeitung Ihrer gespeicherten Datei löschen oder verpfuscht haben, können Sie jederzeit zur ursprünglichen E-Mail zurückkehren und die angehängte Datei erneut speichern. Ich kann auch ein Dokument in der Roh-E-Mail anhängen, dies wird durch diese Kopfzeile «Content-Disposition: Attachement» bestimmt. Das E-Mail-Programm wird diese E-Mail als Anhängen und nicht als Anhängen für den Inhalt des Textkörpers betrachten.