Erfahren Sie mehr darüber, wann Chrome aktualisiert werden muss, sowie zusätzliche Tipps für Ihr Betriebssystem. Chrome sollte automatisch basierend auf Ihren Play Store-Einstellungen aktualisiert werden. Sie können überprüfen, ob eine neue Version verfügbar ist: Erfahren Sie, was passiert, wenn Chrome auf eine neue Version aktualisiert. Wenn Sie Chrome neu starten und das Update die Installation beendet, fahren Sie mit chrome://settings/help zurück, und überprüfen Sie, ob Sie die neueste Chrome-Version ausführen. Chrome wird sagen «Google Chrome ist auf dem neuesten Stand», wenn Sie bereits die neuesten Updates installiert haben. Normalerweise werden Aktualisierungen im Hintergrund angezeigt, wenn Sie den Browser Ihres Computers schließen und erneut öffnen. Aber wenn Sie Ihren Browser seit einer Weile nicht geschlossen haben, sehen Sie möglicherweise ein ausstehendes Update: Holen Sie sich eigenständige Installationsprogramme und aktualisieren Sie auf die neueste Version von Chrome Browser. Wählen Sie diese Option, um die neuesten Installationsversionen für Windows und Mac abzubekommen, wenn Sie bereits über die neuesten Chrome Browser-Vorlagen verfügen. Während Google Chrome Updates im Hintergrund herunterlädt und vorbereitet, müssen Sie Ihren Browser neu starten, um die Installation durchzuführen.

Da einige Leute Chrome tagelang geöffnet halten – vielleicht sogar Wochen –, könnte das Update untätig auf die Installation warten, wodurch Ihr Computer gefährdet wird. Um sicherzustellen, dass Sie durch die neuesten Sicherheitsupdates geschützt sind, kann Google Chrome automatisch aktualisieren, wenn eine neue Version des Browsers auf Ihrem Gerät verfügbar ist. Bei diesen Updates stellen Sie manchmal fest, dass Ihr Browser anders aussieht. Google Chrome wird in der Regel automatisch aktualisiert, aber um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version verwenden, können Sie die Schaltfläche «Mehr» überprüfen, die durch die 3 Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers dargestellt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche «Google Chrome aktualisieren», die nach angezeigt wird. Wenn Sie jedoch keine Schaltfläche sehen, bedeutet dies, dass Ihr Google Chrome-Browser immer noch auf dem neuesten Stand ist. Wenn Chrome bereits heruntergeladen hat und darauf wartet, ein Update zu installieren, ändert sich das Menüsymbol in einen Pfeil nach oben und nimmt eine von drei Farben an, je nachdem, wie lange das Update verfügbar ist: Google Chrome Beta ist die Tester-Version von Google Chrome. Dies bedeutet, dass alle neu entwickelten Apps und andere Updates zuerst auf die Beta-Version angewendet werden, bevor sie offiziell veröffentlicht werden und für Google Chrome zugelassen werden.

Dennoch, Google Chrome Beta-Funktionen genau wie die stabile Version und Benutzer können auch schnell und nahtlos surfen. Google aktualisiert Chrome alle sechs Wochen mit wichtigen neuen Versionen und Sicherheitspatches häufiger. Chrome lädt Updates normalerweise automatisch herunter, startet sie aber nicht automatisch neu, um sie zu installieren. Hier erfahren Sie, wie Sie sofort nach Updates suchen und diese installieren. Die aktuelle Versionsnummer ist die Zahlenreihe unter der Überschrift «Google Chrome». Chrome sucht nach Updates, wenn Sie sich auf dieser Seite befinden. Der Chrome Web Store enthält alle verfügbaren Designs, Apps und Erweiterungen für Ihren Google Chrome-Browser.